Technik

Technik

Wohin führt die Digitale Revolution?

Die zentrale Analyseebene des Erkenntnisraumes "Technik" liegt in grundlegenden technologischen Trends und Innovationen, sofern diese systemverändernde Bewegungen und Rückkopplungen mit anderen Bereichen implizieren. Von größter Relevanz sind "disruptive" Entwicklungen mit globalem Umwälzungspotential. Diese finden sich speziell im Kontext von Digitalisierung, Robotik und künstlicher Intelligenz. Zentrale Stichworte sind hier "Big Data", "Machine Learning", "Block Chain" und "Cognitive Computing". 

Daneben werden Fragen der zukünftigen Mobilität (klimafreundlich,  energieeffizient, autonom) sowie fundamentale Änderungen industrieller Produktionsprozesse ("Industrie 4.0", "3D Druck") analysiert.

Impulsgeber

Prof. Dr. Oliver Hein Prof. Dr. Oliver Hein Dekan der Technischen Hochschule Mittelhessen „Unser Wissen ist ein kritisches Raten, ein Netz von Hypothesen, ein Gewebe von Vermutungen.“ Karl Popper
Dr. Jochen Papenbrock Dr. Jochen Papenbrock CEO & Founder FIRAMIS "Financial Services haben erhebliches Potenzial im Bereich Artificial Intelligence und Data Science. Technik und Daten stehen längst bereit, aber eine Kultur des Wandels inklusive Silicon Valley Spirit fehlt noch."

Haben Sie Fragen?

Eigene Veröffentlichungen

Quantencomputer, Internet of Things und superschnelle Kommunikationsnetze

04. November 2019

Dieser zweite Teil unserer Analyse zu neuen Technologien widmet sich den drei Trends, die die disruptive Phase der Digitalisierung unterstützen. Dabei geht es insbesondere um Quantencomputer, superschnelle Datennetze und das Internet of Things. Die Analyse erläutert den technischen Hintergrund, beleuchtet den aktuellen Entwicklungsstand und umreißt grundlegende Implikationen für vorausschauende Investoren.

Alternative Mobilität – Herausforderungen und Perspektiven für Umwelt und Automobilindustrie

11. September 2019

Neue Marktteilnehmer mit neuen Fahrzeugkonzepten und Geschäftsmodellen setzen die traditionellen Automobilkonzerne enorm unter Druck. Elektrifizierung des Antriebs, Automatisierung des Fahrens, neue Mobilitätsdienste, wie Carsharing und Rideselling, sowie Digitalisierung des Fahrzeugs sind hier die relevanten Stichworte. Darüber hinaus müssen Vorgaben zur Dekarbonisierung des Verkehrssektors eingehalten werden. Eine Exnovation aus dem klassischen Verbrennungsmotor, Innovation in neue Antriebsformen und ein radikaler Strukturwandel sind unausweichlich. Dies betrifft natürlich nicht nur die deutsche Automobilbranche, sondern gilt für den Automobilsektor weltweit.

Die vorliegende Studie untersucht die Herausforderungen und Perspektiven dieses fundamentalen Transformationsprozesses.

Revolutionäre Entwicklungen durch künstliche Intelligenz

19. August 2019

Künstliche Intelligenz, Quantencomputer und superschnelle Datennetze sind die neuen Treiber der Digitalisierung. Dr. Heinz-Werner Rapp, Gründer und Leiter des FERI Cognitive Finance Institute, analysiert im Interview die wichtigsten technologischen Entwicklungen und gibt einen Ausblick auf neue disruptive Trends.

Mehr dazu erfahren Sie in unserer Publikation: Künstliche Intelligenz, Quanten-Computer und Internet of Things - Die kommende Disruption der Digitalisierung

Mehr Informationen zum Thema

Externe Studien