Wirtschaft

Wirtschaft

Stagnation oder Transformation?

Im Erkenntnisraum "Wirtschaft" werden grundlegende ökonomische Trends sowie aktuelle und strategische Risiken der Weltwirtschaft analysiert. Dazu zählen das Phänomen der globalen Wachstumsschwäche, das Risiko strukturell deflationärer Entwicklungen sowie Probleme asymmetrischer Einkommens- und Vermögensverteilung. Der Blick auf zukünftige Trends umfasst mögliche Verwerfungen durch disruptive Technologien sowie aufkommende alternative Wirtschaftsmodelle.

Impulsgeber

Gudrun Rehwald Gudrun Rehwald Senior Economist, Investment Research "Was die Weltwirtschaft angeht, so ist sie verflochten." Kurt Tucholsky

Haben Sie Fragen?

Eigene Veröffentlichungen / Events

Wird China zur Hightech-Supermacht?

30. Mai 2018

China hat große Pläne. Innerhalb der nächsten Jahre möchte das Land in der Liga der Technologie-Giganten seine Position strategisch festigen und weiter ausbauen. Schon heute ist der Erfolg dieser Strategie sichtbar. Die neuen Vorreiter im globalen High Tech-Wettrennen heißen Alibaba, Baidu und Tencent. Auch wenn US-amerikanische Internet-Giganten wie Google, Facebook, Amazon und Co. in puncto Größe und Börsenwert noch die Nase vorn haben, ist die Aufholjagd der Chinesen in vollem Gange. Sofern China seine ambitionierten Ziele realisiert, werden die zukünftigen Auswirkungen überall auf der Welt massiv spürbar sein.

 

Björn Conrad, Gastvortrag zur technologischen Entwicklung Chinas

24. April 2018

Wird China die neue Hightech-Supermacht? Björn Conrad, Geschäftsführer der Sinolytics GmbH erörtert und hinterfragt die technologischen Entwicklungen Chinas beim 31. FERI Konjunktursymposium.

Ein Blick in die Gegenwart, inwiefern sich China bereits verändert hat und wie die chinesische Technologie künftig die Welt auf den Kopf stellen will, sind dabei wesentliche Fragestellungen.

 

Mehr Informationen zum Thema

Artikel