Header FCFI Website

AKTUELLES

"The Great Progression" - Das Jahrzehnt massiver Beschleunigung

16. März 2021

Die kommenden zehn Jahre sind durch eine ungewöhnliche Häufung einschneidender Veränderungen gekennzeichnet, die bis 2030 sehr dynamische Entwicklungen auslösen werden. Einige dieser Umwälzungen sind positiv, andere eher negativ, und wichtige Themenbereiche – wie der globale Klimawandel – haben sogar existenzielle Relevanz. Trotz dieser Unterschiede gibt es eine wichtige Gemeinsamkeit: Die Mehrzahl dieser Trends entwickelt sich extrem dynamisch, was ungewöhnlich starke, sehr schnelle und oftmals sogar exponentielle Verlaufsmuster zur Folge hat.

Trouble Spot Taiwan – ein gefährlich unterschätztes Problem

27. April 2021

Taiwan steht im Zentrum eines komplexen geostrategischen Konflikts, der zunehmend das Risiko einer direkten Konfrontation zwischen den Großmächten USA und China heraufbeschwört. Die Grundlinien dieses Konflikts liegen weit in der Vergangenheit, verschärfen sich jedoch aktuell spürbar – begleitet von klaren Invasionsdrohungen Chinas.

Von der Weltöffentlichkeit wird diese akute geopolitische Zuspitzung bislang nur schemenhaft wahrgenommen. Sollte der „Trouble Spot“ Taiwan jedoch zu einem globalen „Hot Spot“ mutieren, sind gravierende Auswirkungen auf die gesamte industrialisierte Welt zu befürchten. Die Abhängigkeit vieler Industrien von Hochleistungs-Chips aus Taiwan ist nur ein Aspekt, wie diese Publikation verdeutlicht.

Visual Juli 2021

01. Juli 2021

Weltweit schreitet der Ausbau regenerativer Energieerzeugung voran. Solarenergie und Photovoltaik sind dabei ein wesentlicher Aspekt. Der Anteil der Solarenergie an der Elektrizitätsproduktion liegt allerdings selbst in modernen Industrieländern deutlich unter 10%. Ein Punkt fällt besonders auf: In sonnenreichen Ländern der südlichen Hemisphäre (Mittlerer Osten, Afrika, Lateinamerika) ist der Anteil der Solarenergie ungewöhnlich tief. In diesen Regionen liegt zukünftig also noch großes Potential für den Ausbau von photoelektrischer Energie, angetrieben auch von sinkenden Kosten für Solarmodule.