Header FCFI Website

AKTUELLES

„Joe Biden forciert Ausgrenzung von China“

14. Juni 2021

USA verschärfen Ziel einer strategischen Entkopplung. Risiko einer beschleunigten Spaltung der Weltwirtschaft (Bifurkation). US-Präsident bringt mit „D-10 Agenda“ auch Europa unter Zugzwang.

"The Great Progression" - Das Jahrzehnt massiver Beschleunigung

16. März 2021

Die kommenden zehn Jahre sind durch eine ungewöhnliche Häufung einschneidender Veränderungen gekennzeichnet, die bis 2030 sehr dynamische Entwicklungen auslösen werden. Einige dieser Umwälzungen sind positiv, andere eher negativ, und wichtige Themenbereiche – wie der globale Klimawandel – haben sogar existenzielle Relevanz. Trotz dieser Unterschiede gibt es eine wichtige Gemeinsamkeit: Die Mehrzahl dieser Trends entwickelt sich extrem dynamisch, was ungewöhnlich starke, sehr schnelle und oftmals sogar exponentielle Verlaufsmuster zur Folge hat.

Visual Juni 2021

01. Juni 2021

Erneuerbare Energien sind prinzipiell umweltfreundlicher als fossile Kraftstoffe. Doch gleichzeitig bedingt die „Clean Energy“-Transformation in wichtigen Kernbereichen eine stark steigende Rohstoffnachfrage. Gesucht sind vor allem Industriemetalle wie Kupfer sowie Rohstoffe wie Nickel, Lithium oder Kobalt. Speziell die rapide Elektrifizierung des Automobilsektors und die Entwicklung leistungsfähiger Energiespeicher wirken künftig als starke Nachfragetreiber. Entsprechend prognostiziert die Internationale Energieagentur (IEA) für spezielle Rohstoffe eine Vervierfachung der Nachfrage bis 2040; bis 2050 sogar eine Versechsfachung, um das gesteckte Ziel der Klimaneutralität zu erreichen.