Zu FERI in:
Deutschland Luxemburg Schweiz

Erkenntnisräume

Im Fokus von „FERI Cognitive Finance“ stehen alle längerfristigen Trends und systemischen Entwicklungen, aus denen sich ein umfassendes Zukunftsbild ableiten lässt. Zu diesem Zweck nutzt das FERI Cognitive Finance Institute einen multidimensional vernetzten Analyseansatz, der sich auf sechs Kernbereiche („Erkenntnisräume“) konzentriert.

Finanzsystem

Der Erkenntnisraum „Finanzsystem“ ist von übergeordneter Bedeutung für zahlreiche Fragestellungen. Zentrale Aspekte sind die ausufernde globale Verschuldung, Risiken und langfristige Konsequenzen der unkonventionellen Geldpolitik sowie generelle Aspekte einer zunehmenden systemischen Fragilität. Ein besonderer Fokus liegt auf strukturellen und finanziellen Risiken der Europäischen Währungsunion. Aus finanzpolitischer Perspektive werden Themen wie „finanzielle Repression“, „monetäre Verwässerung“ und „Monetisierung von Staatsschulden“ erörtert.

Wirtschaft

Im Erkenntnisraum „Wirtschaft“ werden grundlegende ökonomische Trends sowie aktuelle und strategische Risiken der Weltwirtschaft analysiert. Dazu zählen das Phänomen struktureller Wachstumsschwäche sowie Probleme asymmetrischer Einkommens- und Vermögensverteilung. Von besonderem Interesse sind auch die Effekte einer beschleunigten Dekarbonisierung sowie das Risiko einer Spaltung der Weltwirtschaft in blockartige Hemisphären („Bifurkation“). Der Blick auf zukünftige Trends umfasst disruptive Verwerfungen durch digitale Technologien sowie das Aufkommen alternativer Wirtschaftsmodelle. 

Umwelt

Im Erkenntnisraum „Umwelt“ werden die strategischen Implikationen globaler Megatrends wie Klimawandel, Ressourcenknappheit und Energiewende erfasst und analysiert. Zentrale Themenfelder sind die Trends zu nachhaltigem Wirtschaften, der Übergang zu erneuerbaren Energien sowie das Aufkommen alternativer Ernährungssysteme. Dieser Erkenntnisraum hat eine Vielzahl sehr potenter Rückwirkungen auf Bereiche wie Wirtschaft, Gesellschaft, Politik und Technik. Seine besondere Relevanz zeigt sich in der zunehmenden Bedeutung globaler Klima- und Nachhaltigkeitsziele. 

Politik

Der Erkenntnisraum „Politik“ umfasst dominante Trends, Entwicklungen und Szenarien im Bereich nationaler und internationaler Politik. Themen der europäischen Politikordnung (EU/EMU) sowie der generellen Geopolitik (USA, China, Japan, Russland, Naher Osten) und Aspekte einer „Global Governance“ sind dabei von spezieller Relevanz. Zudem stehen Probleme politischer Polarisierung und Radikalisierung, des zunehmenden Populismus sowie steigender Tendenz zu Protektionismus im Fokus. 

Gesellschaft

Im Erkenntnisraum „Gesellschaft“ werden fundamentale Strömungen im sozialen und gesellschaftspolitischen Bereich analysiert. Im Fokus stehen Fragen der Demografie („Überalterung“), der sozialen Sicherungssysteme sowie der intergenerationellen Lastenteilung und Präferenzverschiebung. Mit Blick auf gravierende Veränderungen im Kommunikations- und Sozialverhalten sind Themen wie Social Networks, Social Media und „Digital Fakes“ von zentraler Bedeutung. Grundlegende Aspekte aus Kunst, Kultur und Philanthropie sind ebenfalls relevant.

Technik

Der Erkenntnisraum „Technik“ konzentriert sich auf grundlegende technologische Trends und Innovationen. Von größter Relevanz sind „disruptive“ Entwicklungen mit systemverändernder Wirkung und starken Rückkopplungen auch in andere Bereiche. Themen hoher Signifikanz liegen im Kontext von Digitalisierung, Robotik und künstlicher Intelligenz („Big Data“, „Machine Learning“, „Blockchain“, „Quantum Computing“). Im Fokus stehen zudem Aspekte alternativer Mobilität (klimaneutral, energieeffizient, autonom) sowie fundamentale Änderungen industrieller Produktionsprozesse („Industrie 4.0“, „3D-Druck“). Darüber hinaus sind 5G/6G-Kommunikationsnetze, biotechnologische Innovationen sowie regenerative Energiesysteme von zentralem Interesse.

Kontakt
Kontakt
Sprache
FERI Cognitive Finance Institute

T +49 (0) 6172 916-3097
info@feri-institut.de


Rathausplatz 8-10
61348 Bad Homburg

Kontaktformular

Vielen Dank für Ihre Nachricht. Wir kommen auf Ihr Anliegen zurück.

Leider ist ein Fehler aufgetreten.

Der Sicherheitscode wurde falsch eingegeben.

Diese Seite übersetzen in:
KONTAKT
Telefon
Kontakt
FERI Cognitive Finance Institute

T +49 (0) 6172 916-3097
info@feri-institut.de


Rathausplatz 8-10
61348 Bad Homburg

Kontaktformular

Vielen Dank für Ihre Nachricht. Wir kommen auf Ihr Anliegen zurück.

Leider ist ein Fehler aufgetreten.

Der Sicherheitscode wurde falsch eingegeben.