Zu FERI in:
Deutschland Luxemburg Schweiz

September 2021: Hohe Dynamik bei digitalen Vermögenswerten (Krypto-Assets)

Bad Homburg, 01.09.2021
von FERI Cognitive Finance Institute

Der Begriff "Tokenisierung" steht für eine rein datengestützte Repräsentation von Vermögenswerten (Assets) in Form digitaler Nutzungs- oder Eigentumsrechte (Token). Ohne Assets in physischer Form zu besitzen, lassen sich diese in beliebigen Bruchteilen als digitale Token abbilden. Sowohl traditionelle Vermögensgegenstände als auch immaterielle Vermögenswerte können so in digitale Krypto-Assets transformiert werden. Noch steht dieser neue Zukunftstrend erst am Anfang, doch er dürfte sich rapide beschleunigen und traditionelle Finanzsysteme und Kapitalmärkte grundlegend verändern. Allein in der EU wird das Marktpotential für Krypto-Assets bereits 2024 auf 1,4 Billionen EUR geschätzt. Eine ausführliche Analyse zum Thema bietet unsere Studie: "Blockchain und Tokenisierung - Disruption des Finanzsystems durch Krypto-Assets und Decentralized Finance (DeFi)".

 


Über FERI Cognitive Finance Institute

Das FERI Cognitive Finance Institute ist strategisches Forschungszentrum und kreative Denkfabrik der FERI Gruppe, mit klarem Fokus auf innovative Analysen und Methodenentwicklung für langfristige Aspekte von Wirtschafts- und Kapitalmarktforschung. Das Institut nutzt dazu aktuelle Erkenntnisse aus Bereichen wie Verhaltensökonomie, Komplexitätstheorie und Kognitionswissenschaft.

Hinter dem FERI Cognitive Finance Institute steht ein erfahrenes Team mit interdisziplinär akademischem Hintergrund, langjähriger Forschungspraxis und spezifischen Schwerpunktkenntnissen. Zudem besteht Zugang zu einem leistungsfähigen Netzwerk externer Experten.

Gegründet wurde das Institut 2016 von Dr. Heinz-Werner Rapp, Vorstand der FERI AG und CIO der FERI-Gruppe, für die er seit 1995 tätig ist. Rapp hat an der Universität Mannheim Wirtschaftswissenschaften studiert und über psychologisch geprägtes Anlegerverhalten („Behavioral Finance“) promoviert. Er beschäftigt sich seit Jahren mit alternativen Kapitalmarktmodellen und hat die Grundlagen der neuen „Cognitive Finance“-Theorie entwickelt.

FERI ist seit 1987 als unabhängiges Investmenthaus tätig, mit den Schwerpunkten Investment Research, Investment
Management und Investment Consulting. Der Name FERI steht für „Financial & Economic Research International“.



Ansprechpartner

FERI Cognitive Finance Institute

T +49 (0) 6172 916-3097

info@feri-institut.de

Rathausplatz 8-10

61348 Bad Homburg

Kontakt
Kontakt
Sprache
FERI Cognitive Finance Institute

T +49 (0) 6172 916-3097
info@feri-institut.de


Rathausplatz 8-10
61348 Bad Homburg

Kontaktformular

Vielen Dank für Ihre Nachricht. Wir kommen auf Ihr Anliegen zurück.

Leider ist ein Fehler aufgetreten.

Der Sicherheitscode wurde falsch eingegeben.

Diese Seite übersetzen in:
KONTAKT
Telefon
Kontakt
FERI Cognitive Finance Institute

T +49 (0) 6172 916-3097
info@feri-institut.de


Rathausplatz 8-10
61348 Bad Homburg

Kontaktformular

Vielen Dank für Ihre Nachricht. Wir kommen auf Ihr Anliegen zurück.

Leider ist ein Fehler aufgetreten.

Der Sicherheitscode wurde falsch eingegeben.